Elina Gergert nimmt an Matheolympiade teil

Dassel. Auch im Schuljahr 2020/21 nahmen die Schüler der dritten und vierten Klassen der Grundschule Dassel an der Mathematikolympiade teil. Das ist ein Wettbewerb des Landes Niedersachsen, unterstützt von der Georg-August-Universität Göttingen, in dem die Fähigkeiten zum Knobeln, logischen Denken und Rechnen erprobt werden. Es gibt drei Runden: Die erste Runde können die Kinder zu Hause ganz in Ruhe durchführen. Dabei stellen sie fest, ob sie sich für die zweite Runde anmelden möchten. Diese findet dann in Einzelarbeit und unter Aufsicht statt. Nur beim Erreichen einer gewissen Punktzahl ist man berechtigt, an der dritten Runde teilzunehmen. Das gelang Elina Gergert aus der 4b. Stolz überreichte die für die Matheolympiade verantwortliche Lehrerin Tatjana Spohr ihrer Schülerin eine Urkunde und ein Geodreieck. Die Mitschüler sparten natürlich nicht an Applaus.oh

Dassel

Ofen-Puff von der Abbecke