Federkiel beim Sommer-Workshop

Dassel/Wenzen. Vor kurzem trafen sich die schreibenden Mitglieder der Frauenliteraturgruppe Federkiel wie in den vergangenen Jahren in Wenzen zu einem gemeinsamen kreativen Tag getroffen. Mit einem Gläschen Sekt und einem Fototermin begann die fröhliche Runde; man tauschte sich aus, inspirierte einander durch Schreibspiele, gute Einfälle und Texte.

Ob nun anhand von ausgewählten Tagessprüchen berühmter Persönlichkeiten oder vorgegebener Begriffe, stets kamen kleine Geschichten dabei heraus, die zumeist für Heiterkeit sorgten, aber durchaus auch mal einen ernsten Charakter hatten und insgesamt dazu dienten, die Phantasie anzuregen und in der Kürze der Zeit Zusammenhänge herzustellen und auf Papier festzuhalten.

Jeweils 30 Minuten hatten die Teilnehmerinnen Zeit, um sich mit den Vorgaben auseinanderzusetzen und daraus eine Geschichte zu formulieren, die anschließend vorgetragen wurde. Den Abschluss bildete eine mündliche Kreativrunde. Erstmals waren zwei neue Federkiel-Mitglieder aus Einbeck und Vorwohle dabei, die sich gut in die Gruppe einfügten und sie bereicherten. Zwei neue Projekte, die im kommenden Jahr präsentiert werden sollen, werden derzeit vorbereitet.oh



Jetzt anmelden!

Nachrichten direkt aus unserer Redaktion auf Ihr Smartphone. Immer top informiert per WhatsApp & Co:

WhatsApp

Legen Sie für unsere WhatsApp-Nummer einen Kontakt an. Im Anschluss senden Sie uns bitte eine WhatsApp-Nachricht mit dem Begriff Start.

Facebook-Messenger

Schicken Sie uns einfache eine Nachricht mit dem Begriff Start per Facebook-Messenger.

Telegram

Suchen Sie in der Telegram-App nach unserem Kontakt »EinbeckerMorgenpost_Bot«. Im Chatfenster klicken Sie auf Start und schon erhalte Sie unsere Nachrichten.

Insta

Installiere Sie auf Ihren Smartphone die Insta-App. Diese finden ist im AppStore für iOS oder für Android auf GooglePlay.

Im Anschluss aktivieren Sie einfach den Kanal »Einbecker Morgenpost« und erhalte ab sofort unsere News.