Holzkohle vom Meilerfest fertig

Sievershausen. Das fünfte Meilerfest Ende Mai fand sehr guten Zuspruch in der Bevölkerung. Gutes Wetter war ein Pfeiler für den Erfolg des Tages. Mit dem Waldgottesdienst, der Meilerzündung und der Musik der Lauenberger Solling-Musikanten und dem Angebot an Speisen, Getränken und Aktionen hat der Sollingverein Sievershausen gute Entscheidungen getroffen. Besonders die Köhlerfreunde im Verein haben mit ihrem Engagement dazu beigetragen, dass diese Veranstaltung überhaupt stattfinden konnte.

Ein großer Dank geht auch an die fast 30 Kuchenspender, die vielen freiwilligen Helfer an diesem Tag sowie beim Auf- und Abbau. Zusammen mit den Sponsoren und Förderern des Vereins ist es wieder gelungen, einen Tag zu organisieren, der in guter Erinnerung bleibt. Und so wird es wohl auch 2021 wieder einen Buchenholzmeiler mit einem Meilerfest geben. Der Sollingverein Sie-vershausen teilt nun mit, dass die Buchen-Holzkohle aus dem Meiler abgepackt in Zehn-Kilogramm-Säcken zum Verkauf bereitsteht.

»Auch die diesjährige Kohle hat wieder eine hochwertige Qualität«, freut sich Hartmut Lotz, der mit seinem Team der Köhlerfreunde wieder viel Zeit und Mühe in die Herstellung investiert hat. Der öffentliche Verkauf findet am Sonnabend, 29. Juni, von 10 bis 12 Uhr an der SollingScheune statt. Wer diesen Termin nicht wahrnehmen kann oder vorher Holzkohle benötigt, wendet sich an Heinrich Ziegeler, Nelkenstraße 10, Telefonnummer 05564/1092.sts

Dassel

Glückliche Gewinner

Viele Besucher feiern das Apfelfest in Hunnesrück