Kinder entdecken die Bühne

Dassel. Kinder, die gerne mal in eine andere Haut schlüpfen, Spaß haben am Verkleiden und als Märchenwesen spielerisch abenteuerliche Wege durch ein Märchen gehen möchten, sind in diesem Jahr beim Dasseler Ferien(s)pass richtig. Melda Yorulmaz bietet den Theater-Workshop an.

Die sieben- bis zwölfjährigen Teilnehmer kamen in der Begegnungsstätte im Ratskeller zusammen, und nach der Kennenlern-Runde konnten sie zunächst die Entscheidung treffen, welches Märchen sie spielen möchten. Schnell fiel die Entscheidung auf »Frau Holle«. Beim Raumlauf machten die Kinder erste Erfahrungen, gingen schnell und langsam, drückten Emotionen aus, suchten Blickkontakt oder vermieden ihn.

Nicht einfach gestaltete sich die Rollenbesetzung - viele wollten die Goldmarie sein. So musste bei manchen Rollen gelost werden. Die Rollen müssen nicht genau wie im Märchen gestaltet werden, machte Yorulmaz klar, und so wurde kurzerhand eine Elfe hinzuaddiert. Heute wird weiter geprobt und morgen bringen die Ferien(s)pass-Kinder die Grimmsche Geschichte über artige und unartige Mädchen ab 11 Uhr im Ratskeller auf die Bühne.sts

Dassel

»Gemeinsam sind wir stark«

Ortsgruppe Dassel ehrt Mitglieder