Kindergarten führte Gartentag durch

Markoldendorf. Sonnenschein und viele helfende Hände, das gab es beim Gartentag des Fördervereins des Kindergartens Markoldendorf. Während die Kinder Zeit zum Toben und Spielen hatten, brachten die Eltern das Kindergartengelände: Unkraut jäten, die Ränder der Wege und Sandkästen abstechen oder Sträucher kürzen lagen unter anderem an. Viele Arbeiten standen an. Zur Belohnung gab es zum Abschluss für alle Helfer gegrillte Würstchen. Der Förderverein bedankt sich bei allen, die sich engagiert beteiligten.oh