Kinderclub auf Fossiliensuche

Mackensen. An einem noch warmen Tag, bei herrlichem Sonnenschein, besuchte der evangelisch-lutherische Kinderclub den nahegelegenen Steinbruch der Amtsberge. Sofort zog es die Kinder bei Ankunft an die Steinwand, und alle hämmern mit Begeisterung in den Berg.

Die jungen Hobbyforscher bearbeiten mit Feuereifer die Gesteinsschichten ohne Probleme mit Hammer und Meißel – so ist das Fossilien suchen und kristalliner Steine ein Erlebnis. Der Steinbruch bietet soviel Material, nicht nur zum ­Hämmern, auch viel Baumaterial für kleine Türmchen. Begeistert wurden auch Steine auf­einander gestapelt – Steinmännchen entstanden.

Sie wachsen, indem immer wieder Steine mit Fingerspitzengefühl gut balanciert auf­einander gelegt werden. Mit den Steinmännchen, die nun zum Innehalten am Berg einladen, und reichem Gesteinsfundus für die Kinder ging wieder ein herrlicher Kinderclubnachmittag zu Ende.oh

Dassel

Kranz in aller Stille niedergelegt