Kleeblattgrundschule: Schrittweiser in den Unterricht

Markoldendorf. Heute konnte die Kleeblattgrundschule in Markoldendorf – nach der negativem Covid-Testung – für einen Teil der Klassen wieder schrittweise mit Unterricht beginnen. Gestartet wurde mit dem täglichen Wechsel von a-Klassen und b-Klassen.

Die Klassen 2 haben täglich bis zur 4. Stunde Schule, also von 7.40 bis 11.20 Uhr. Die Klassen 3 und 4 haben täglich bis zur 5. Stunde Schule, also bis 12.20 Uhr. Die Klassen 1 haben leider noch bis zum 18. November »Lernen zu Hause« in Quarantäne.

Wenn Kinder von den Eltern mittlerweile anderweitig für die Zeit bis zum 19.November 2020 untergebracht sind, können die Kinder auch bis zum 17. beziehungsweise 19. November weiterhin »zuhause lernen«. »Diese Tage zählen wir nicht als Fehltage, wenn dies der Klassenlehrkraft gemeldet wird«, sagt Schulleiter Philipp Trompell.

Eine Notbetreuung (1.bis 5. Stunde) ist nach Anmeldung weiterhin möglich. Hierzu muss as bereits ausgegebene Formular genutzt werden. Die Offene Ganztagsschule startet voraussichtlich wieder ab dem 17. November.sts