Landfrauenverein auf Maiwanderung

Sievershausen. Die Landfrauen des Einbecker Landfrauenvereins waren zur Maiwanderung zu den Gedenksteinen im Solling eingeladen. Da die Referentin kurzfristig absagen musste, wurde das Programm umgestellt. Und so besuchten 30 Landfrauen den Wichtelpfad in Sievershausen.

»Mit allen Sinnen den Wald erleben« – unter diesem Motto steht der Wichtelpfad. Armin Ristau von der Revierförsterei in Dassel erklärte sich spontan bereit, den Landfrauen diesen Wichtelpfad zu zeigen.

Durch interessante Erläuterungen wurde auf dem knapp zwei Kilometer langen Pfad mit insgesamt 15 Stationen der Lebens- und Arbeitsraum Wald sehr gut erklärt. Mit allen Sinnen den Wald erleben und das mit viel Spaß, davon konnten sich die Landfrauen überzeugen.

Dank geht an Armin Ristau, der den Nachmittag zu einem Erlebnisnachmittag werden ließ. Bei Kaffee und leckerem Kuchen im Gasthaus Melching auf der Abbecke endete der Nachmittag.oh