Zubereiten und abschmecken

Grundschule: Lions-Club Einbeck unterstützt gesunde Ernährung

Die beiden vierten Klassen der Kleeblattgrundschule - hier die 4b - erwerben den Ernährungsführerschein. Finanziell unterstützt wird das Projekt vom Lions-Club Einbeck.

Markoldendorf. Lustige und gesunde Brotgesichter, Nudel und Obstsalat, Knabbergemüse und Schlemmerquark können die Viertklässler der Kleeblatt-Grundschule in Markoldendorf ihren Eltern und Angehörigen servieren. Die Grundschüler haben sich in einem Projekt mit Ingrid Deike mit der gesunden Ernährung beschäftigt. »Sie machen das gut«, lobt Deike das Mitmachen der Schüler.

Am Ende erwarben sie den aid-Ernährungsführerschein - dank der finanziellen Unterstützung des Lions-Clubs Einbeck. In sechs Doppelstunden lernen die Schüler, wie die Ernährungspyramide aufgebaut ist und sie erfuhren, wie selbst gemachter Obstquark schmeckt.

Sie übten mit echten Lebensmitteln umzugehen, wie die Profiköche zu schneiden, zu rühren, zu reiben oder auch abzuschmecken. Auf dem Stundenplan standen zudem Tischknigge, Hygiene, Arbeiten im Team und die Übernahme von Verantwortung sowie die Freude am gemeinsamen Essen.

Die Vermittlung von Alltagskompetenzen war Deike besonders wichtig. Die Viertklässler der Markoldendorfer Grundschule bekamen damit die Chance, ihrem Alter entsprechend, den praktischen Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten zu üben und sich gleichzeitig für die eigenverantwortliche Arbeit in der Küche zu begeistern. Das Projekt endet mit einer Abschlussprüfung und der Führerscheinübergabe.

Für ihre Eltern und andere Angehörige bereiten die Kinder abschließend ein Büfett vor mit lustigen Brotgesichtern, Knabbergemüse mit Dipp, Obst- und Nudelsalat. Im Namen der Schule bedankte sich Schulleiter Philipp Trompell bei Projektleiterin Ingrid Deike und bei Olaf Schwerin, Past-President der Lions, die das Projekt mit 730 Euro unterstützt haben. Schwerin warb bereits jetzt für den Advents-Kalender der Lions, der wieder ab dem Eulenfest zu kaufen ist. Aus dem Erlös des Kalenders könnten Projekte wie dieses finanziert werden, erklärte er.sts

Dassel

Rock, Reggae, Blues und Pop in Markoldendorf