Markoldendorf

MTV feiert sein 90-jähriges Bestehen

Markoldendorf. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, viele Aktionen und ein großes Scheunenfest mit Tanz sind am 26. und 27. Juni geplant: Auf 90 Jahre Vereinsgeschichte kann der Sportverein MTV Markoldendorf in diesem Jahr zurückblicken. Mit 800 Mitgliedern zeigt sich der Verein im Jubiläumsjahr jung, modern und zuunftsorientiert.

Neben den starken Abteilungen Fußball und Turnen ist der Verein im Prellball besonders erfolgreich und mit Tischtennis, Leichtathletik,  und Gesundheitssport bietet er breit gefächerte Vielfalt für sportliche Betätigungen. Mit Stolz konnte im Herbst 2009 das lang ersehnte Minifußball-Spielfeld eingeweiht werden. Der MTV Markoldendorf hat also allen Grund zum Feiern. Ein engagierter Festausschuss ist bereits mitten in den Planungen. Ein Höhepunkt ist das große Scheunenfest in Volgers Scheune, Kirchstraße in Markoldendorf, am Sonnabend, 26. Juni. Die Showband »Nightflame« ist verpflichtet und sorgt musikalisch mit Tanz und Lichtshow für Stimmung.

Nach durchtanzter Nacht werden am Sonntag, 27. Juni, viele Gäste zum Gottesdienst und zünftigen Frühschoppen mit den »Sollingbuam« in der festlich geschmückten Scheune erwartet. Für Kinder gibt es auf dem Platz rund um die Scheune mit Karussell, Hüpfburg und Spielstationen viel zu entdecken. Für Abwechslung und Augenschmaus sorgen am Sonntagnachmittag die Turner mit einem kleinen Showprogramm. Fußballfans kommen auch auf ihre Kosten. Das Qualifikations-WM-Spiel wird auf großer Leinwand zum Mitfiebern und Anfeuern übertragen. Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz.

Bei Grillspezialitäten und Fischbrötchen sowie am Sonntag mit einem gemeinsamen warmen Mittagessen und reichhaltiger Kaffeetafel ist sicher für jeden etwas dabei. Vereinsvorstand und Festausschuss laden Markoldendorfer und Gäste aus nah und fern ein. Zeitplan und das Festprogramm werden noch bekannt gegeben.oh

Dassel

Respektvoller Umgang hier und da