Neue Sitz- und Liegebänke in Mackensen

Mackensen. Viele der Wanderbänke in und um die Ortschaft Mackensen waren in die Jahre gekommen und mussten saniert oder sogar vollständig ersetzt werden. Die Bänke sollten zukünftig ganzjährig nutzbar sein, damit man diese auch an schönen Herbst- oder Wintertagen zum Verweilen nutzen kann. Um den Ortsrat bei dieser großen Aufgabe zu unterstützen wurde im Frühjahr 2022 eine Spendensammlung durchgeführt. Mit einer überragenden Spendenbereitschaft beteiligten sich die Mackenser Bürger, die Feuerwehr, viele Firmen sowie die Mackenser Vereine an dieser Sammlung und es kam insgesamt ein Spendenbetrag von rund 9.700 Euro zusammen.

Mit dieser großen Summe war es möglich auf einen Schlag alle Bänke zu sanieren. An drei schönen Aussichtspunkten um die Ortschaft sollten neben den normalen Sitzbänken zusätzlich auch moderne Liegebänke aufgestellt werden. Alleine für die drei Liegebänke und die 162 neuen witterungsbeständigen Bankbohlen lagen die Beschaffungskosten bei rund 8.100 Euro. Zudem wurde weiteres Material für den Aufbau der Bänke benötigt, wie beispielsweise die Ersatz-Bankfüße, Farbe, Schotter, Schrauben und natürlich Getränke und Essen für die Verköstigung der fleißigen Helfer. Somit blieb nach Abzug aller entstandenen Kosten nur ein kleiner Restbetrag von den Spendengeldern über, welcher vom Ortsrat für einen guten Zweck in der Ortschaft Mackensen eingesetzt wird. Die Aufstellplätze der Bänke wurden von fleißigen Helfern mit Schotter, Sand und Gehwegplatten befestigt. Viele der vorhandenen Bankfüße waren beschädigt oder nicht geeignet und mussten durch Neue ersetzt werden. Anschließend wurden alle Bankfüße neu lackiert und mit den neuen witterungsbeständigen Bankbohlen aus Recycling-Kunststoff bestückt. Diese sollen laut Hersteller der Witterung mindestens 20 Jahre lang Stand halten.

Insgesamt konnten mit den Spendengeldern 28 Sitzbänke und drei Liegebänke beschafft werden. Die meisten dieser Bänke sind mittlerweile aufgestellt. Bei einem weiteren Montagetag mit fleißigen Helfern werden dann in den kommenden Wochen auch die letzten sieben Bänke zusammen gebaut und aufgestellt. Ab einer Einzelspende von 250 Euro für eine Sitzbank wurde diese mit einer Spenderplakette ausgestattet, diese sind in vielen Fällen ebenfalls schon montiert. Der Ortsrat möchte sich nochmal herzlich für die große Unterstützung bei diesem Projekt bedanken. Da die vielen schönen Bankplätze auch gemäht und sauber gehalten werden müssen, werden derzeit noch Bankpaten gesucht, welche die Pflegearbeiten einzelner oder auch mehrerer Bänke übernehmen möchten. Interessierte können sich dazu gerne mit dem Ortsbeauftragten Sebastian Schoppe in Verbindung setzen. Das Foto zeigt (von links) Sebastian Schoppe vom Ortsrat, Alexander Henne vom Ortsrat und Markus Siebert von der VR-Bank Südniedersachsen.oh

Dassel

Photovoltaik am Bierberg

»Woche der Natur« mit acht Angeboten