Pastor Michael Großkopf verlässt Leine-Solling

Dassel. Pastor Michael Großkopf wird am Sonntag, 1. August, ab 15 Uhr in einem Gottesdienst in der Matthäuskirche verabschiedet. Pastor Großkopf verlässt den Kirchenkreis Leine-Solling, in dem er seit dem 1. August 2004 tätig war. Seit zwei Jahren arbeitete er intensiv in den Kirchengemeinden der Region Dassel mit. In dieser Zeit hat er viele Gottesdienste und Kasualien gestaltet.

Darüber hinaus hat er im KU-Team mitgewirkt und war zuletzt auch maßgeblich am regionalen Gemeindebrief »Gemeinsame Sache« beteiligt. »Wir bedauern den Weggang von Pastor Großkopf, weil wir mit ihm eine verlässliche Stütze unserer Arbeit und einen geschätzten Kollegen verlieren, der bereit war zu helfen, wo immer Hilfe nötig war«, sagt Gunnar Jahn-Bettex, geschäftsführender Pastor der Region. »Für seine Entscheidung haben wir jedoch größtes Verständnis.«

Pastor Großkopf wird ab Mitte August Pastor der Kirchengemeinde Bremerhaven-Grünhöfe mit einem Zusatzauftrag der Gefängnisseelsorge in der Stadt an der Wesermündung. Superintendent Heinz Behrends wird Großkopf in dem Gottesdienst am Sonntagnachmittag von seinen Aufgaben in Leine-Solling entpflichten und ihn für seinen weiteren Lebensweg segnen. Die Menschen der Region und des Kirchenkreises, die ihm in den sechs Jahren hier begegnet sind, werden im Anschluss bei einem Empfang im Wichernhaus Gelegenheit dazu haben, sich von Großkopf zu verabschieden.
oh

Dassel

Fragen an den Bürgermeister

Müllerbauer-Konzert mit fetziger Musik und Botschaft