Produkte mit Hingabe

Hahnemühle im großen »Buch der Manufakturen« genannt

Dassel. Die älteste deutsche Künstlerpapiermanufaktur ist in der ersten Ausgabe des neuen deutschen Manufakturen-Führers für handgefertigte Traditionsprodukte vertreten. Das Buch aus dem Callwey-Verlag, München, ist im Januar 2020 erstmals erschienen – begleitet vom Manufakturen-Logo, das zukünftig die Hahnemühle-Produkte ziert.

Die Hahnemühle ist mit ihren traditionellen Künstlerpapieren zum Bemalen, den digitalen Papieren zum Bedrucken sowie den technischen Spezialpapieren für Life Science Anwendungen, für Forschung und Industrie im Buch vertreten. 300 namhafte deutsche Unternehmen und deren Markenartikel vereint der Callwey-Verlag, der Publizist Olaf Salié und ein Beirat des Zeit-Verlags in »Das große Buch der Manufakturen«.

Alle Produkte werden mit viel Hingabe, teils noch heute in Handarbeit und oftmals mit dem Wissen von Generationen, erdacht und verfeinert. Sie begleiten viele Menschen weltweit lange, manchmal ein Leben lang.

Im Buch nachzulesen ist, warum die Hahnemühle im Jahr 1584 im südlichen Niedersachsen gegründet wurde und noch heute residiert. »Gutes Papier braucht gutes Wasser« heißt es da. Deshalb errichtete Papiermacher Merten Spieß am Fuße des Sollings seine Papiermühle.Das reine Quellwasser, das die Hahnemühle bis heute verwendet, verpflichtet die Papier­macher aus Dassel auch in Zukunft, sorgsam mit natürlichen Ressourcen und Rohstoffen umzugehen. »Nicht zuletzt auf diese Verpflichtung hin haben wir ganz aktuell und sehr erfolgreich unsere ‘Natural Line‘ Papiere entwickelt. Wir setzen ganz im Sinne unserer Gründerväter auf die nachhaltige und umweltverträgliche Produktion unserer 500 Papiersorten«, bekräftigt Stefan Müller, technischer Werksleiter der Hahnemühle.

»Mit einer mehr als 435-jährigen ununter­brochenen Historie und Expertise in der ­Papierfertigung sind wir eines der ältesten Unternehmen in »Das große Buch der MANUFAKTUREN«. Wir beweisen täglich, wie wir alte Handwerkskunst kontinuierlich, über Jahrhunderte, verbessern und mit innovativen Produkten ergänzen«, freut sich Geschäftsführer Jan Wölfle über die Publikation.oh

Dassel

Aufbauten am Wichtelpfad nicht beschädigt

Kinderkarneval in Lauenberg