Spaß bei den Lauenberger Sollingmusikanten

Lauenberg. Das hat allen großen Spaß gemacht: Die Lauenberger Sollingmusikanten hatten die Ferien(s)pass-Kinder zum gemeinsamen Musizieren eingeladen. Ein Film über die Einsätze des Lauenberger Musikzuges stimmte die Kinder ein. Nach kleiner Notenkunde wurden sie in drei Gruppen aufgeteilt und konnten Blechblas-, Holzblas- und Schlaginstrumente kennenlernen und vor allem ausprobieren.

Bei den Lauenberger Sollingmusikanten kann man viele Instrumente lernen - Trompete, Flügelhorn, Saxophon, Tenorhorn, Flöte oder Klarinette. Die Ausbildung erfolgt in Zusammenarbeit mit Musikschulen. Weitere Informationen erteilt für den Nachwuchsbereich Melanie Schamuhn unter 05562/6577.sts