»Technik, die Spaß macht«

Sozialdemokraten informieren sich beim Sender pearl.tv in Dassel

Die Sozialdemokraten erlebten eine Live-Show.

Dassel. Seit Anfang September des vergangenen Jahres produziert der »Beratungs- und Shoppingsender« pearl.tv Live-Sendungen am Burgberg in Dassel. Nach dem Ausbau der Studio-Kulissen wurde der Betrieb der Studios pünktlich zum Vorweihnachtsgeschäft aufgenommen. Dr. Michael Sichler, CEO, empfing nun die Dasseler Sozialdemokraten in den Produktionsräumen.

Karina Vesterling, Assistentin der Geschäftsleitung, nahm die Besuchergruppe in Empfang und erläuterte auf dem Weg zu den Studios die bisher vorgenommenen und zukünftig noch geplanten Arbeiten. In einer der ehemaligen Produktionshallen sind auf einer Fläche von rund 2.700 Quadratmetern neue Studio-Kulissen entstanden. Teile der ehemaligen Fabrikgebäude sind zudem vermietet. »Platz haben wir genug«, stellte Vesterling fest. Geplant seien in diesem Jahr deshalb auch noch die Einrichtung eines Lounge-Bereichs zur Produktpräsentation. Angedacht seien zudem Veranstaltungen im Bereich Comedy oder Musik.

Am bisherigen Standort in Buggingen in Südbaden war ein weiterer Ausbau der Studio-Flächen nicht mehr sinnvoll, da hier unter anderem auch eine Knappheit an Arbeitskräften einem weiteren Wachstum im Wege stand. Neben den Studioflächen – mittlerweile zehn – wurden Bürobereiche für die Redaktion und das Sende- und Produktmanagement geschaffen. Daneben wurden Lagerflächen für Produktmuster und Requisiten gestaltet. Der Konzern hat zudem zwei große Logistik-Immobilien in Eschwege und Gittelde erworben. Damit wurden Teile der Versandlogistik und Lagerflächen  verlagert.

Seit 1995 produziert die EnStyle Werbeagentur sämtliche Versandkataloge der Pearl-Gruppe für den deutschsprachigen Raum. Derzeit wird der fast 300-seitige Haupt-Katalog mit rund 16.000 Artikeln mehrmals im Jahr im DIN A4-Format herausgegeben. Zusätzlich werden spezielle Versionen für Großhandels-Kunden, den Zeitschriften-Vertrieb und die Kunden in Österreich und der Schweiz hergestellt.  Die rund 400 bis 500 neuen Produkte je Katalog-Ausgabe aus den Bereichen PC-Hardware, Drucker-Zubehör, Elektronik, Spielwaren, Sport, Freizeit, Wellness und Haushalt werden allesamt vom hauseigenen Werbefotografen-Team fotografiert.

Mit täglich durchschnittlich acht Stunden Live-Produktion – von 13 bis 21 Uhr – ist pearl.tv noch immer Pionier in der 4K-Fernsehproduktion. In SD und HD ist pearl. tv empfangbar per Satellit, in vielen Kabelnetzen und sogar auf Mobilgeräten per Live-Stream auf YouTube sowie über eine spezielle App.

Nicht nur die Sozialdemokraten, sondern bereits viele andere Gruppen haben dem Sender  einen Besuch abgestattet, stellte Dr. Sichler erfreut fest. »Ich mag es, unsere Kunden kennenzulernen«, sagte er. Er verkaufe »Technik, die Spaß macht« und wolle den Standort weiter entwickeln. Für seine Mitarbeiter, merkte er an, sei es schwierig, geeigneten Wohnraum zu ­finden. Zudem würde er sich ein besseres ­Freizeitangebot in der »infrastrukturschwachen Gegend« wünschen. – Die Sozialdemokraten konnten die Live-Ausstrahlung der täglichen »5-Euro-Show« miterleben.sts