Traditioneller Weihnachtsmarkt: »Wir erfüllen Wünsche«

Dassel. »Die Weihnachtswerkstatt – Wir erfüllen Wünsche« so lautet das diesjährige Motto des Weihnachtsmarktes am Sonnabend, 27. November, in den Harz-Weser-Werkstätten in Dassel, Maschweg 17. Die Türen der Werkstatt Dassel für Groß und Klein sind ab 10 Uhr geöffnet. Im Mittelpunkt des Weihnachtsmarktes stehen neben dem Verkauf von Weihnachts- und Geschenkartikeln der Spaß und das Erlebnis für die ganze Familie. Weiter wird eine Produktionsgruppe vorgestellt.

In weihnachtlicher Atmosphäre sind vielfältige handgefertigte Produkte zu sehen und zu erwerben. Die Werkstätten bieten weihnachtliche Floristik sowie Dekorations- und Geschenkartikel an. Es erwarten die Besucher hochwertiges Kinderspielzeug, aufwändig angefertigte Holzartikel, unter anderem wieder Christbaumständer, Christbaumschmuck und wunderschöne Vogelhäuser. Für die jungen Besucher befinden sich in der Erlebnishalle viele Mit-mach-Aktionen wie eine Wahrnehmungsrallye, ein Wunschzetteltannenbaum, Bastelangebot sowie Herstellen von kleinen Geschenken. Die Kinder dürfen sich außerdem freuen, denn der Weihnachtsmann konnte überredet werden, in der Weihnachtswerkstatt ab 13 Uhr einen Zwischenstopp einzulegen und die kleinen Gäste zu bescheren.

Für vorweihnachtliche Stimmung sorgen in der Erlebnishalle die Mendelsohn-Musikschule Einbeck, die Band »don’t panic« der HaWeTec Holzminden sowie die Musikschule Bernd Sommerfeld aus Einbeck. Für das leibliche Wohl bietet der Küchenchef kulinarische Spezialitäten wie Grünkohl und Bregenwurst oder Wildrouladen sowie ein Nudelgericht an. Außerdem gibt es Kaffee und Berliner. Um den »schwimmenden Tannenbaum« werden Kartoffelpuffer und Lachs oder Apfelmus, Bratwurst und Pommes, süße Leckereien sowie Glühwein und andere Getränke angeboten. Die Teestube bietet eine Auswahl verschiedener Advents- und Weihnachtsteesorten sowie selbstgebackenen Kuchen und Kekse. Wie im vergangenen Jahr beteiligen sich die BBS des Albert-Schweitzer-Familienwerkes Uslar, die Tagesbildungsstätte »Ilmeschule« des Pädagogisch-Therapeutischen Förderzentrums Einbeck sowie die BBS Einbeck mit drei verschiedenen Klassen, ebenfalls ist die Kirchenbude der christlichen Kirchen Einbeck wieder mit einem Stand vertreten. Erstmalig sind der Generationentreff/Seniorenservicebüro Holzminden sowie ein Stand »Ehrenamt« dabei.

Als ein Arbeitsschwerpunkt der HWW in Dassel wird das breite Spektrum des Montagebereiches vorgestellt. Hier kann man sich über Arbeitsvorgänge informieren und sie praktisch ausprobieren. Die Harz-Weser-Werkstätten freuen sich auf regen Besuch des Weihnachtsmarktes, der gegen 17 Uhr ausklingt.
oh

Dassel

Strohmann in Hilwartshausen verbrannt

Wildtier des Jahres: das Reh