Treckerfreunde Sievershausen auf neuen Pfaden

Die Treckerfreunde Sievers­hausen, eine bedeutende Sparte des Solllingvereins Sievershausen, hatte zu einer Ausfahrt mit Oldtimer-Traktoren eingeladen. In den vergangenen Jahren wurde bei solchen Rundfahrten die waldreiche Umgebung von Sievershausen erkundet. Auf Initiative des Vereinsmitglieds Henning Juskowiak aus Vardeilsen sollten in diesem Jahr die Schönheit und die Besonderheiten der Landschaft um Vardeilsen, Avendshausen und Amelsen bewundert werden.

Sievershausen. Zu den mit ihren Fahrzeugen angereisten Vereinsmitgliedern hatten sich als Gäste noch einige Oldtimerfreunde aus Amelsen und Vardeilsen gesellt. Eine bunt gemischte ­Kolonne aus 13 Traktoren, vier Einachsschleppern und einem Unimog startete in der Nähe der Wehrkapelle in Vardeilsen zu einer abwechslungsreichen Rundfahrt, vorbei am Osterfeuerplatz, über die Platte nach Avendshausen. Von dort ging es an der Grillhütte vorbei nach Amelsen, über den Schieferberg zum Steinberg und über Avendshausen zurück zur Grillhütte bei Vardeilsen. Hier hatte bereits Friedhelm Ebeling für einen guten und reichlichen Grillimbiss und kühle Getränke gesorgt.

Anstelle des leider nicht anwesenden Vorsitzenden des Sollingvereins begrüßte Werner Heinze die Fahrtteilnehmer, bedankte sich für die Organisation der Fahrt und vor allen Dingen bei Friedhelm Ebeling für die hervorragende Bewirtung einschließlich deren Vorbereitung. Die Mitfahrer bedankten sich für die abwechslungsreiche Tour, die viele schöne Ausblicke auf die Landschaft um Vardeilsen geboten hatte. Nach guten Gesprächen zwischen den Treckerfreunden und den mitgefahrenen Gästen in der Grillhütte Vardeilsen und der Einladung zur Teilnahme am fünften Treckertreffen in Sievershausen vom 2. bis 4. September, fuhren alle Teilnehmer zufrieden der Heimat entgegen. Die Fotos zeigen (links) die Organisatoren der Ausfahrt (von links) Werner Heinze, Henning Juskowiak und Friedhelm Ebeling sowie die zufriedenen Fahrtteilnehmer vor ihren Fahrzeugen.oh