»Trio Insolito« tritt in Martinskirche auf

Markoldendorf. Auf Einladung des Musik- und Kulturkreises und des Gemeindeausschusses Markoldendorf gastiert am Sonntag, 22. April, das »Trio Insolito« ab 18 Uhr in der Martinskirche.

Die »ungewöhnliche« Dreiergruppe besteht aus Anne Beckel (Querflöte), Sonja Tonn (Akkordeon) und Ursel Schardinel (Posaune). Die Frauen haben sich in ihrer spezielllen Instrumentenkombination einen ganz eigenen Sound erarbeitet und bieten ein ebenso ungewöhnliches Konzertprogramm.

Präsentiert werden verschiedene Stilrichtungen; von ABBA-Songs über Bossa-Rhythmen, barocken Flötensonaten, Jazz-Anklängen, osteuropäischer Tanzmusik bis hin zu Filmmusik. Konzertbeginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.oh

Dassel

Taizé-Gebet mit Kerzenlicht

Arbeiten am neuen Kindergarten schreiten voran

Breitbandausbau kritisiert

Umzug läuft