Verein »Schlau« mit Workshop an der PGS

Dassel. Vor kurzem haben die Schüler der 9c und 9d der Dasseler Paul-Gerhardt-Schule an einem Workshop zu sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität teilgenommen. Dafür waren ehrenamtliche Mitarbeiter des Vereins »Schlau« aus Göttingen angereist, um den Schülerinnen und Schülern einen Vormittag lang Begriffe wie Transsexualität, Gender, queer, homosexuell oder heterosexuell zu erklären und sie für die Lebenssituation homo- und transsexueller Menschen zu sensibilisieren.

Dazu berichteten die »Schlau«-Teamer auch von eigenen Erfahrungen, wie dem Gefühl, in der Fußgängerzone angestarrt zu werden, oder der Reaktion ihrer Familien auf ihr Coming Out.

Die Veranstaltung fand auf Initiative der Schülervertretung statt, sie soll aufgrund des sehr positiven Schülerfeedbacks künftig für alle neunten Klassen stattfinden. Die Schüler bedankten sich bei den ehrenamtlichen Teamern für den interessanten Vormittag, und sie freuen sich auf zukünftige Workshops.oh