Sommer 2010

Viel Besuch im Dasseler Freibad

Dassel. Die knackigen Temperaturen der vergangenen Wochen ließen die Besucherzahlen im Dasseler Sollingbad ansteigen. Die Rekordmarke von über 1.000 Badegästen allein an einem Tag konnte gemeldet werden. Das Sollingbad bietet für die kleinen Besucher einen abwechslungsreichen Spielplatz und zur Erfrischung ein Wasserbecken mit Rutsche. Für die etwas älteren Wasserratten steht ein weiteres Becken mit einer Tiefe bis 0,80 Metern und großer Rutsche zur Verfügung. Die Freischwimmer können ihre Bahnen im 50-Meter-Becken ziehen, welches mit sechs Startblöcken und einem Sprungbereich mit zwei Ein-Meter-Sprungbrettern und Drei-Meter-Sprungturm ausgestattet ist.

Relaxen können sich die Badebesucher auf der Rasenfläche mit Baumbestand oder gemütlich bei einem Snack an der Cafeteria oder bei einem Volleyballmatch mit Sandboden. Sollingbad Interessierte können sich auf der Homepage unter www.fv-freibad-dassel.de umsehen. Ab Sonntag, 15. August, von 10 bis 12 Uhr findet mit drei Terminen der DLRG-Rettungsschwimmkurs statt. Kurzentschlossene können noch daran teilnehmen oder sich anmelden unter 05564/999199.
oh

Dassel

Fragen an den Bürgermeister

Müllerbauer-Konzert mit fetziger Musik und Botschaft