Viel Spaß beim Boßeln auf dem Wichtelpfad

Sievershausen. Die Sievershäuser Würfel-Initiative organisierte für interessierte Kinder ein Wald-Boßeln. Mit Getränk und frischem Obst im Gepäck ging es auf den Sievershäuser Wichtel-pfad. Dort erfolgte durch Führer Rico und Patrick die Einteilung in zwei Gruppen, und los ging’s. Ziel des Boßelns ist es, eine Kugel mit möglichst wenigen Würfen über eine festgelegte Strecke zu werfen.

Das Team, das weniger Würfe benötigt hat, hatte gewonnen. Am Ende des wettkampfreichen Tages gab es für alle anwesenden leckere Bockwurst mit Brötchen.sts

Dassel

Aufbauten am Wichtelpfad nicht beschädigt

Kinderkarneval in Lauenberg

Produkte mit Hingabe