Viele erfolgreiche Teilnehmer, Zuschauer und Helfer beim Internationalen Sollinglauf

Dassel. Bei schönstem Laufwetter konnten am Sonnabend, 29. Mai, alle kleinen und großen Läufer ihre sport­lichen Fähigkeiten in Dassel beweisen. Zuerst star­teten die Rewe-Schülerläufe mit 1,2 Kilometer und 2,6 Kilometer. Gewinner waren bei der 1,2 Kilometer Distanz Toma Unverzagt und Leon Niemann vor Levin Baumann und bei den Mädchen Tessa Rettberg, Melissa Papenberg und Katharina Rettig. Beim 2,6 Kilometer-Lauf erreichten Sebastian Lempa, Lukas Beier und Jonas Bochmann zuerst das Ziel, die ersten Mädchen waren Rieke Hundertmark, Sarah Nagel und Lina Famke Tewes. Patrick Pavel, Ronald Werner und Alois Sommer beziehungsweise Gabriele Doert, Ida-Sophie Hegemann und Erika Pohls waren die schnellsten Läufer des Creydt-Fruchtsaft-Laufes über fünf Kilometer. Mit sensationellen 46:12 Minuten konnte Martin Husen vor Thorsten Wienecke und Jacob Stasch den 13,5 Kilometer langen Hahnemühlen-Lauf gewinnen. Sabine Wolf, Lisa Witzel und Alina Bartels gewannen diesen Lauf bei den Frauen.

Mit einem spannenden Kopf an Kopf Rennen gewann Jörn Hesse vor Dr. Rolf Kokemüller und Paul Libitowski den Fliesen Freund-Lauf über die Distanz von 22 Kilometer. Bei den Frauen gewann Dagmar Ohle diese Strecke sehr eindeutig vor Renate Welling und Simone Kupka. Zeitgleich dagegen liefen André Rother und Chris Lemke vor Alpay Özdemir beim sehr anspruchsvollen 30 Kilometer langen Einbecker Mai-Ur-Bock-Jubiläumslauf ins Ziel. Geertje Tewes konnte sich knapp vor Laura Wimmer und Sabine Meier durchsetzen. Die Publikumslieblinge waren vor allem die kleinsten Läufer beim Kreisparkassen-Northeim-Bambini-400 Meter-Lauf.

Am Sonntag ließen sich durch das anfänglich regnerische Wetter viele Wanderer, Walker und Mountainbiker nicht vom Start abhalten. Die Mountainbiker haben ihre bemerkenswerten Leistungen beim Schäferwerk-MTB-Cup gezeigt: Gewinner der 10,29 Kilometer-Strecke waren Tom Laurens Büttner, Kai Schütte und Eric Hansemann und Stella Bäcker, Stefanie Schulz und Kim Lindner. Die 20,58 Kilometer gewannen Timm Rotermund, William Schütte und Jan Drüke beziehungweise Nadine Krause, Melanie Leunig und Sabrina Hupe. Die Langdistanz von 41,16 Kilometer konnten Frederik Hushage, Tobias Rotermund und Lars Koch beziehungsweise Christine Heise, Ira Köhler und Vanessa Müller für sich entscheiden.

Der Dasseler SC bedankt sich bei den sehr vielen Helfern und Sponsoren, ohne die diese gelungene Veranstaltung niemals möglich gewesen wäre. Weitere Ergebnisse und Fotos vom Sollinglauf sind auf den Internetseiten unter www.sollinglauf.de zu finden.oh