Volksparteien verlieren

Größte Verluste bei SPD | Grüne legen deutlich zu | Wahlbeteiligung gesunken

Der Wahlvorstand in Sievershausen II mit (von links) Stefan Schikora, Stefan Schwerdtfeger, Kenny Bajric und Susanne Ebbighausen freute sich über jeden Wähler, der von seinem Stimmrecht Gebrauch machte.

Dassel. Die großen Volksparteien sind die Verlierer der Europawahl: Im Dasseler Bereich blieb die SPD allerdings mit 29,86 Prozent die stärkste Kraft. 28,84 Prozent der Stimmen vereinigte die CDU auf sich, die Grünen legten mit 17,95 Prozent kräftig zu. 7,10 Prozent votierten für die AfD, auf die sonstigen Parteien – insgesamt 40 waren angetreten – entfielen 16,23 Prozent. Die Wahlbeteiligung ist leicht auf 59,13 Prozent gesunken, vor fünf Jahren nutzten 59,66 Prozent ihr Wahlrecht.

Gewinner der Europawahl in der Dasseler Region sind die Grünen, sie haben ihr Ergebnis von 6,77 Prozent im Jahr 2014 auf jetzt 17,95 Prozent gesteigert.
Deutlich in der Wählergunst verloren haben die Sozialdemokraten, 29,86 Prozent bedeuten einen Stimmenverlust von mehr als 14 Prozent. Hatte die CDU vor fünf Jahren noch 37,58 Prozent eingefahren, so waren es jetzt rund 8,7 Prozent weniger.

Die FDP steigerte ihr Ergebnis von 2,15 auf 5,4 Prozent, von 3,03 Prozent auf 7,1 Prozent stieg die AfD in der Wählergunst. Mit 2,31 beziehungsweise jetzt 2,33 Prozent blieben die Linken stabil. Leichte Verluste mussten Die Piraten hinnehmen.

Auf die Tierschutzpartei entfielen 1,42 Prozent (2014: 1,07 Prozent), auf die NPD 0,17 (0,43 Prozent), auf Die PARTEI 1,97 Prozent (0,41 Prozent), auf Familie 0,78 Prozent (0,35 Prozent), auf Freie Wähler 0,55 Prozent (0,29 Prozent), auf Volksabstimmung 0,19 Prozent (0,19 Prozent), auf ÖDP 0,15 Prozent (0,10 Prozent), auf DKP 0,02 Prozent (0,04 Prozent), auf BP 0,06 Prozent (0,06 Prozent), auf MLPD 0,02 Prozent (0,0 Prozent), auf SGP 0,04 Prozent, auf Tierschutz hier 0,36 Prozent, auf Tierschutzallianz 0,19 Prozent, auf Bündnis C 0,04 Prozent, auf BIG 0,15 Prozent, auf BGE 0,08 Prozent, auf Die Direkte 0,08 Prozent, auf Demokratie in Europa 0,08 Prozent, auf III. Weg 0,0 Prozent, auf Die Grauen 0,17 Prozent, auf Die Rechte 0,06 Prozent, auf Die Violetten 0,11 Prozent, auf Liebe 0,04 Prozent, auf Die Frauen 0,11 Prozent, auf graue Panther 0,156 Prozent, auf LKR 0,11 Prozent, auf Menschliche Welt 0,02 Prozent, auf NL 0,0 Prozent, auf ÖkoLinx 0,02 Prozent, auf Die Humanisten 0,11 Prozent, auf die Partei für Tiere 0,25 Prozent, auf die Gesundheitsforschung 0,11 Prozent und auf Volt 0,34 Prozent.sts

Dassel

Mitsingen beim Kinderchor