WAZ-Neubau in der Südstraße schreitet voran

Dassel. Der Wasser- und Abwasserzweckverband (WAZ) »Solling« baut derzeit an der Südstraße 1 ein neues Verwaltungsbüro für die 24 Mitarbeiter, die derzeit noch in Lauenberg tätig sind. Nach den Entkernungs- und Abrissarbeiten wird in dieser Woche das Fundament fertiggestellt. Danach geht es Stein auf Stein weiter, so dass das Gebäude im Februar/März 2022 fertiggestellt sein soll. Der Entwurf stammt vom Büro  Albrecht + Weisser Architekten aus Northeim. Gebaut wird zweigeschossig. Ein Fahrstuhl ist vorgesehen. 527 Quadratmeter Bürofläche werden entstehen, davon werden an die Polizeistation Dassel 73 Quadratmeter vermietet. Kosten soll der Neubau rund 1,5 Millionen Euro. Mark Döhrel, Geschäftsführer des WAZ, freut sich, dass bei dem Bau witterungsbedingt bisher nur eine kleine Verzögerung eingetreten ist, »das passt soweit alles«.sts

Dassel

Grundschüler freuen sich über Buchgeschenk

Störche in Markoldendorf