Gottesdienst für Minis:

Auf dem Weg nach Emmaus

Einbeck. Am Sonnabend, 22. April, sind Eltern mit Kleinkindern zu einem besonderen Gottesdienst in die St. Josef-Kirche eingeladen.

In diesem Gottesdienst wird die Emmaus-Geschichte im Mittelpunkt stehen. Eltern und Kinder sollen dabei erfahren, dass der vom Tod auferstandene Jesus mit den Menschen unterwegs ist. Was Christen am Ostersonntag gefeiert haben, nämlich dass Jesus von den Toten auferstanden ist, soll im Gottesdienst noch einmal deutlich werden: 40 Tage lang ist Jesus den Jüngern nach Ostern erschienen und hat gezeigt, dass er lebt und mit seinen Jüngern - und mit den Menschen auf ihrem Lebensweg - unterwegs ist.

Der Gottesdienst beginnt um 15 Uhr. Die Organisatoren freuen sich auf viele Eltern und Kinder.oh



Jetzt anmelden!

Nachrichten direkt aus unserer Redaktion auf Ihr Smartphone. Immer top informiert per WhatsApp & Co:

WhatsApp

Legen Sie für unsere WhatsApp-Nummer einen Kontakt an. Im Anschluss senden Sie uns bitte eine WhatsApp-Nachricht mit dem Begriff Start.

Facebook-Messenger

Schicken Sie uns einfache eine Nachricht mit dem Begriff Start per Facebook-Messenger.

Telegram

Suchen Sie in der Telegram-App nach unserem Kontakt »EinbeckerMorgenpost_Bot«. Im Chatfenster klicken Sie auf Start und schon erhalte Sie unsere Nachrichten.

Insta

Installiere Sie auf Ihren Smartphone die Insta-App. Diese finden ist im AppStore für iOS oder für Android auf GooglePlay.

Im Anschluss aktivieren Sie einfach den Kanal »Einbecker Morgenpost« und erhalte ab sofort unsere News.