Stadtentwicklung, Planung und Sanierung

Ausschuss befasst sich mit Bebauungsplänen

Einbeck. Eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Planung und Sanierung findet statt am Montag, 17. Februar, ab 17 Uhr in der Halle des Alten Rathauses. Auf der Tagesordnung steht die Vorstellung der neuen Geschäftsführerin von Einbeck Marketing, Anja Barlen-Herbig, Mitteilungen, Ergebnisse des Projektes »Pimp your town« Einbeck und des Demokratieprojektes für Grundschulklassen, der Sachstandsbericht zur Frage von Toiletten auf dem Bahnhof Kreiensen, eine Anfrage von Ratsfrau Hoffmann-Taufall bezüglich der Verkehrs­situation am Teichenweg/Ecke Rechtskurve Beethovenstraße in der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses, die Entwicklung von Baumöglichkeiten in den Ortschaften, die Einwohnerfragestunde, der Bebauungsplan »Saalfeldstraße« und dessen erste Änderung, der ­Bebauungsplan »Gewerbegebiet östlich der Saalfeldstraße«, der Bebauungsplan »Gewerbe-/Industriegebiet Juliusmühle«, die Entwicklung von Gewerbeflächen in der Stadt Einbeck, die Beantwortung von Anfragen und Anfragen.sts

Sommer, Sonne und Spaß im Circus-Land