Ausstellung rund um die Einbecker Hochzeitsnacht

Einbeck. Liebe sollte natürlich dabei sein, und was man(n) und frau darüber hinaus zum Heiraten braucht, das zeigt derzeit eine Ausstellung im Alten Rathaus. Anlass ist die Einbecker Hochzeitsnacht am Freitag, 3. Dezember, aber auch darüber hinaus sind Braut- und Abendmode, Schmuck sowie festliche Herrenanzüge noch bis einschließlich 10. Dezember zu sehen. Herrenausstatter Peter Mackenrodt sowie das Braut- und Abendmodengeschäft Feyza Tirpan und Fotografenmeisterin Sabine Mischke präsentieren alles rund ums Heiraten.

Bisher hätten sich sechs Paare angemeldet, die sich am Freitag im besonderen Rahmen das Ja-Wort geben wollten, berichtet Standesbeamter Lars Engelke, der mit seiner Kollegin Daniela Krüger die Trauungen vornimmt. Ganz Kurzentschlossene können sogar noch dabei sein, denn zwischen 16 und 23 Uhr sind noch Termine frei. Wer sich mit dem Heiraten etwas mehr Zeit lassen möchte, kann sich erst einmal bei der Hochzeitsmesse informieren, die für das letzte Januar-Wochenende im Alten Rathaus geplant ist. ek

Sommer, Sonne und Spaß im Circus-Land