Beidseitiges Halteverbot nahe Kita Münstermauer

Einbeck. Ein beidseitiges absolutes Halteverbot gilt ab Montag, 15. Juni, in der Stadtgraben- und der Albert-Koch-Straße. Grund sind Arbeiten für den Neubau der Kindertagesstätte Münstermauer. Zwischen 6 und 18 Uhr dürfen hier keine Fahrzeuge mehr am Straßenrand abgestellt werden.sts

Pauschale Verurteilungen sind falsch

Angeklagter räumt Taten ein