Brillen und Hörgeräte unter einem Dach

Am 18. August eröffnet KIND in Einbeck neues kombiniertes Fachgeschäft

Gutes Sehen und Hören unter einem Dach: KIND eröffnet in dieser Woche ein kombiniertes Fachgeschäft in der Marktstraße 40/42.

Hell, freundlich, größer und noch moderner, so präsentiert sich KIND in der Marktstraße 40-42 in Einbeck ab der großen Wiedereröffnung am Donnerstag, 18. August.

Einbeck. In einer mehrwöchigen Umbau- und Renovierungsphase hat KIND sein Hörakustik-Fachgeschäft, das bisher in der Hullerser Straße 2a ansässig war, in das bisherige Augenoptik-Fachgeschäft integriert. Damit sind ab sofort beide Gewerke vereint, Hörakustik und Augenoptik, unter einem Dach in modernstem Ambiente in bester Innenstadtlage. Da alle Mitarbeiter des bisherigen Hörakustik-Standortes auch im neuen kombinierten Augenoptik- und Hörakustik-Fachgeschäft tätig sein werden, stehen den Kunden weiter ihre vertrauten Ansprechpartner zur Verfügung.

»Wir freuen uns, unsere Kunden in den frisch renovierten Räumen nun Brillen und Hörgeräte aus einer Hand anbieten zu können und laden zu einem kostenlosen Seh- und Hörtest ein«, sagt Augenoptikermeister Marcel Hertman, der den Fachgeschäftsbereich Augenoptik leitet. Hörakustikermeisterin Jasmin Tellbach, die für den Fachgeschäftsbereich Hörakustik verantwortlich ist, ergänzt: »Am Eröffnungstag sowie in der gesamten Eröffnungswoche können sich unsere Kunden bei ihrem Besuch zudem auf ein Glas Sekt oder eine Tasse Kaffee freuen. Es lohnt sich also, direkt zur Eröffnung bei uns vorbeizuschauen.«
Im kombinierten Fachgeschäft erwartet die Kunden ein innovatives Produkt- und Leistungsspektrum rund um gutes Sehen und Hören. Dieses reicht von kostenlosen Seh- und Hörtests und individuellen Beratungen über die Anpassung von Brillen, Kontaktlinsen und Hörgeräten bis hin zur Ausstattung mit Hörschutzprodukten.

KIND bietet neben einer eigenen modernen, großen und günstigen Brillen-Kollektion auch viele Designerfassungen, zum Beispiel von Ray-Ban, Jaguar oder Emporio Armani sowie Präzisions-Brillengläser und Kontaktlinsen an. Beim Kauf einer Brillenfassung erhalten Kunden immer zwei hochwertige Einstärkengläser für die Nähe oder Ferne zum KIND-Nulltarif dazu. Die in Deutschland gefertigten KIND- Qualitätsgläser aus leichtem Kunststoff sind gehärtet und superentspiegelt. Für KIND-Premium-Gleitsichtgläser »Made in Germany«, die sich durch eine hohe Sofort-Verträglichkeit auszeichnen, zahlen Kunden lediglich 150 Euro. Beim Kauf einer zweiten Brille mit Sehstärke gibt es zudem 30 Prozent Rabatt auf den Preis der günstigeren Brille.

Da jeder Mensch mit Hörproblemen individuelle Ansprüche an ein Hörgerät stellt, bietet KIND eine große Auswahl: von modernen Hörsystemen zum KIND-Nulltarif bis hin zu innovativen Hörlösungen aus der KIND-Individual-Serie. Zum Nulltarif gibt es zum Beispiel zwei Mini-Hörgeräte »made in Germany« mit bester Klangqualität und besonders effektiver Störgeräusch-Unterdrückung sowie vielfältigen Zusatzfunktionen wie der automatischen Telefonerkennung oder vier manuell auswählbaren Hörprogrammen. Dass gutes Hören keine Frage des Geldbeutels ist, zeigen auch die Zahlen: Bei KIND entscheiden sich sieben von zehn Kunden für den Nulltarif und damit für Produkte, die in Deutschland entwickelt und gefertigt werden.

Mit KINDmySound!, dem führenden System zur Anpassung moderner Hörgeräte, können Vorteile und Nutzen von Hörgeräten in multimedialen Hörwelten bereits im Fachgeschäft erlebt werden.

KIND mit Hauptsitz in Großburgwedel ist das führende Familienunternehmen der Hörakustik und Augenoptik. Das Unternehmen betreibt rund 750 Fachgeschäfte im In- und Ausland und beschäftigt 3.500 Mitarbeiter. KIND steht in beiden Unternehmensbereichen für kundenorientierte Leistungen, faire Preise und eine transparente, bedarfsgerechte Beratung.oh