Ein Hauch von Weihnachten auf Wolpers-Hof

Salzderhelden. Der Hof der Familie Wolper in Salzderhelden ist das Jahr über ein ruhiges Fleckchen. Am ersten Adventssonnabend war es dort aber alles andere als ruhig. Wolpers hatten zum »Weihnachtsevent« eingeladen und erlebten einen deutlich über die Erwartungen hinausgehenden Besucherandrang. Von der adventlichen Dekoration bei Annes Weinkontor und auf dem Hof waren vielen Gäste positiv überrascht.

Das gemütliche Lädchen der schönen Dinge hatte außerdem mit den vielen weihnachtlichen Ständen die Besucher verzaubert. Weine, leckerer Prosecco, Edelbrände und Whisky, Bierpräsente, Geschenkkörbe, Dekoration für innen und außen, regionale Produkte von der Ölmühle Solling, Salzderheldener Wieseneier und Angebote der Einbecker Kaffeerösterei ließen die Herzen der Besucher höher schlagen. Die zahlreichen Leute auf dem Hof genossen diesen schönen Tag in der Vorweihnachtszeit bei Glühwein, Bratwurst, Kaffee und Kuchen.pk

Aktion für Klimaschutz

Dassenser Wehr feiert

Für die Zukunft gut aufgestellt