Ein Rock-Konzert der Extra-Klasse

Einbeck. Bereits zum 15. Mal veranstaltete die Musikschule M1 ihr Schülervorspiel im Forum der BBS Einbeck. Mit mehr als 250 Schülern gab es ein Rock-Konzert der Extra-Klasse. Ihren Eltern, Geschwistern, Omas, Opas und Freunden zeigten die Musiker, was sie im vergangenen Jahr dazugelernt haben. Eine professionelle Bühnenausstattung wurde ihnen durch die Crew der M1 bereitgestellt, sodass sie unter besten Bedingungen auftreten konnten. Es gab Einzelvorspiele, und auch die wöchentlich gecoachten Bands traten mit Coversongs und Eigenkompositionen auf.

Extra für das Vorspiel wurden auch wieder aus den einzelnen Lehrbereichen Bands zusammengestellt, die eigens für diese Veranstaltung zusammen geprobt haben um ihr Lied zu präsentieren. Zu hören waren unter anderem Songs von Max Giesinger, der Hit »Old town road« von Walk off the Earth, Vincent Weiss oder Blink 182. Auch verschiedenste Weihnachtslieder konnten die Zuschauer genießen.

Die Kleinsten aus der musikalischen Frühförderung hatten ebenfalls ihren großen Auftritt. Sie sangen mit Bandbegleitung das Lied »Singen wir im Schein der Kerzen« und rockten die Bühne mit den Jungen Dichtern und Denkern. Alle Schüler erhielten tosenden Applaus und konnten nach ihrem Auftritt stolz die Bühne verlassen. Die Musikschule bedankt sich bei der AKB Stiftung, durch deren Unterstützung die Veranstaltung wieder in diesem Rahmen möglich war.oh

»Verordnetes Lob und Danck-Fest«

»Cavewoman« begeisterte

Thema Feuerwehrhaus-Umbau