Achte Einbecker Ausbildungsmesse

Ein voller Erfolg mit vielen Höhepunkten

Gruppenbild mit YouTubern: Bei der Eröffnung ging ein Dankeschön an die Sponsoren, und die Stargäste, Sep und Jay (Vierter und Sechster von rechts) wurden vorgestellt.

Einbeck. Ein Erfolg war wieder die Einbecker Ausbildungsmesse: Von Beginn herrschte große Resonanz, konstant gab es eine Besucherzahl auf hohem Niveau, alles lief gut, Aussteller und Organisatoren freuten sich über den guten Verlauf, lobten Ines Naleppa von der Wirtschaftsförderung der Stadt Einbeck und Moderator Stephan Richter. Unter dem Motto »Du kannst alles werden« kamen viele zusammen, informierten sich und genossen den Aufenthalt auf der Messe. Ein neuer Rekord wurde mit 93 Ausstellern erreicht.

Mit Jay und Sep von PietSmiet habe man einen Volltreffer gelandet, sagte Richter: Die Stargäste waren stets belagert, gaben unzählige Auto­gramme und standen für viele Selfies zur Ver­fügung. Tipps und Anregungen zu Schulabschluss, Beruf und Studium vermittelte sie den Schülern, und sie erzählten von ihrem eigenen Werdegang mit Abitur und Universitätsabschluss.

Gefreut werde sich auf die erneute Durchführung der ­beliebten Veranstaltung im kommenden Jahr, ­betonten Naleppa und Richter, dann in besonderer Kombination: am Freitag Ausbildungsmesse; am Sonnabend und Sonntag zusammen mit ­Detlef Fuhrmann von der Hannig & Fuhrmann GmbH die Einbecker Messe. ek

Diesmal »Under Cover«

Der Heinrich-Keim-Weg

Riesiges Angebot beim Münsterflohmarkt