Erster Weihnachtsmarkt in Kuventhal verzauberte die Besucher

Kuventhal. Die Vereinsgemeinschaft »Dorfplatz« in Kuventhal veranstaltete unter der Organisation von Ines und Andreas Aschoff in dem 180 Einwohner zählenden Ort am vergangenen Sonnabend ihren ersten Weihnachtsmarkt. Der Duft nach Glühwein und anderen weihnachtlichen Köstlichkeiten überzog am ersten Adventswochenende den Weihnachtsmarkt neben der Kapelle. Rund um den schön weihnachtlich geschmückten Platz gab es am Sonnabend für die Besucher Einiges zu sehen, zu kaufen und zu bewundern.

Rund zehn Aussteller aus dem Ort sorgten an ihren weihnachtlich dekorierten Verkaufsständen für Sehenswertes. Im idyllischen Umfeld präsentierten sie ein breit gefächertes Angebot. Weihnachtliche Ge­stecke, schöne Dekorationen sowie leckere Süßigkeiten oder eine Bratwurst erfreuten so manchen Besucher. Auch für die kleinen Gäste stand ein reichhaltiges Angebot auf dem Weihnachtsmarkt bereit. Die Organisatoren freuten sich über den großen Zulauf und betonten: »Alle hier im Ort ­Lebenden haben an diesem Erfolg mitgeholfen und damit gezeigt, dass in Kuventhal der Zusammenhalt sehr groß ist.«pk

Nichts für Feingeister

Ganz viel »Goldene Gans«

Der Blitz im Emblem