FörderFreunde blicken zuversichtlich in Zukunft

Mitgliederversammlung in der PS.Halle | »Schmankerl« als Geschenk: Honda »Africa Twin«

Über den Neuzugang für die Honda-Sammlung freuen sich (von links) Rainer Koch, Karl-Heinz Rehkopf, Andy Schwietzer, Günter Diener, Sigrid Krings, Jürgen Freitag und Andreas J. Büchting Bitte bitte etwas verlängern.

Einbeck. 80 Mitglieder ließen sich bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der Förderfreunde über das vergangene Jahr informieren und bekamen einen Einblick in ­ak­tuelle Aktivitäten und künftige Vorhaben. Auch in diesem Jahr geht eine zweckge­bundene Spende von 140.000 Euro an den PS.SPEICHER.

Weitere Mitglieder zur Förderung des »einzigartigen Projekts« willkommen

Das besondere »Schmankerl« kam zum Schluss: die Vorstellung einer Honda »Africa Twin«, Baujahr 1988. Das schmucke Geländemotorrad stand während der diesjährigen Mitgliederversammlung der FörderFreunde auf der Bühne in der PS.Halle und zog die interessierten Blicke Mitglieder an. Was hat es wohl mit diesem schönen Stück auf sich; bis es die Antwort gab, mussten sich die Anwesenden bis kurz vor Ende der Veranstaltung gedulden.

Doch lang wurde ihnen die Zeit nicht: Kurz, knapp und gut strukturiert führten die Vorstandsmitglieder Andreas J. Büchting, Günter Diener, Rainer Koch und Sigrid Krings durch die aktuellen Zahlen des Vereins, der im Moment 642 Mitglieder hat. »Wir möchten unbedingt noch weiter auf die 1.000er-Marke zusteuern und sind um jedes neue Mitglied froh und dankbar«, betonte der Vereinsvorsitzende, Andreas J. Büchting. Denn jede neue Person trage dazu bei, das einzigartige Projekt in Einbeck zu unterstützen und voranzubringen. Die Vorstandsmitglieder schauten auf das vergangene, durch die Corona-Pandemie geprägte Jahr zurück, informierten über aktuelle Aktivitäten und wagten einen Blick in die Zukunft.

140.000 Euro im Jahr 2020

Mit 140.000 Euro haben die FörderFreunde den PS.SPEICHER 2020 unterstützt. Alle Geschäfte des Vereins wurden durch einen Rechnungsprüfer auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft, und so konnte Mitglied Peter Lange den Antrag auf Entlastung des Vorstands stellen. Dieser wurde einstimmig beschlossen.

Ausstellungserweiterung zum Thema Modellfahrzeuge

2021 spenden die FörderFreunde dieselbe stattliche Summe an Europas größte Oldtimer-Ausstellung, zweckgebunden für unterschiedliche Vorhaben. Lothar Meyer-Mertel, Geschäftsführer vom PS.SPEICHER, gab den Mitgliedern einen Vorgeschmack auf das, was unter anderem dadurch mitfinanziert wird: Dazu zählt die AVUS-Sonderausstellung, die am 11. September eröffnet wird und von den FörderFreunden bereits am 8. September in einem exklusiven Preview besichtigt werden kann. Weiter gehört dazu der Umbau des in die Jahre gekommenen »Zukunftstunnels«, außerdem der neue »Grüne Faden« durch die Ausstellung sowie eine spannende Ausstellungserweiterung zum Thema Modellfahrzeuge.

Schließlich löste Andy Schwietzer, Kurator der STIFTUNG PS.SPEICHER und Fachjournalist, das Rätselraten auf. Die Honda »Africa Twin« ist die neuste Anschaffung des Vereins und wird künftig die Honda-Sammlung im PS.SPEICHER ergänzen. »Diese Maschine setzte damals Maßstäbe«, beschrieb er. Sie sei unglaublich ausdauernd und standfest und bis heute der einzige Konkurrent für Motorräder der Marke BMW. Ebenso ausdauernd und standfest wie diese Maschine ­blicken die FörderFreunde PS.SPEICHER ins weitere Jahr 2021.oh