Neue Gästeführer-Ausbildung ab Januar

Einbeck. Die Tourist-Information bildet ab Januar wieder neue Gästeführer aus. Für die kreative Inszenierung der Stadtrundgänge durch die historische Altstadt oder für thematische Erlebnisführungen und -programme sollen neue Gästeführer auf freiberuflicher Basis (Honorarkraft) ausgebildet werden.

Sie können bereits ab Mai Gästeführungen übernehmen. Die Teilnehmer sollten Freude und Spaß am Umgang mit Menschen haben, über hervorragende Deutschkenntnisse und eine gute Ausdrucksweise verfügen, Verantwortungsbewusstsein und Engagement zeigen und Fremdsprachenkenntnisse haben, bevorzugt Englisch, weitere Sprachen wie Französisch, Niederländisch und Schwedisch sind sehr willkommen.

Die Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit, auch an Wochenenden und Feiertagen, sollte vorhanden sein. Die Ausbildung dauert vom 10. Januar bis zum 30. April. Es gibt Unterrichtseinheiten zur Stadtgeschichte, in Methodik und Didaktik, zum Thema »Tourismus in Einbeck«, Probeführungen und eine schriftliche Abschlussprüfung. Eine Ausbildungsgebühr wird erhoben. Weitere Informationen gibt es bei der Tourist-Information, Marktstraße 13, touristinfo@einbeck.de, Telefon 05561/916-555. Ansprechpartnerin ist Ulrike Lauerwald.oh

Schulsieger ermittelt

Sponsoren machen Graffiti-Bus möglich