Geheimnisvolle Tür öffnet sich

Einbeck. Am letzten Abend des Lebendigen Adventskalenders 2019 lädt Pastorin Dr. Köhler in die Münsterkirche ein. Dort wurde im Zuge von Aufräumarbeiten vor drei Jahren eine Tür »wiedergefunden«. Hinter ihr verbarg sich ein Raum, den mehrere Jahrzehnte lang niemand betreten hatte. Sowohl die Tür als auch der Raum insgesamt haben eine Geschichte, die an diesem Abend an Ort und Stelle im Südturm des Westwerks erzählt wird. Danach wird unter der Empore zu warmen Getränken und adventlichen Köstlichkeiten eingeladen. Treffpunkt unter der Empore der Münsterkirche ist am Sonnabend, 21. Dezember, um 17.30 Uhr.oh