24 Eigentumswohnungen im Osten der Stadt

Einbeck. Ende Oktober sind die Baumaschinen angerückt: An der Ecke Kapellen-/Fröbelstraße entstehen auf einem 2.500 Quadratmeter großen Grundstück 24 Eigentumswohnungen. Die Wohnungen mit ein bis vier Zimmern sind zwischen 40 und 130 Quadratmeter groß, verfügen über Balkon oder Gartenanteil, Kellerraum und Stellplatz. Ein Fahrstuhl reicht vom Keller bis ins Dachgeschoss, drei Eingänge sind vorgesehen. Hubert Schmitt (rechts), Geschäftsführer der Finalsa Beratungs- und Projektentwicklungsgesellschaft aus Saarlouis, hat die Änderung des Bebauungsplanes umgesetzt, die Röhrdanz Immobilien GmbH aus Wolfsburg ist Bauherr.

Die Immobilien GmbH hat bereits zwei Gebäude am Marktplatz in Einbeck. Schmitt und Martina Saracino (dritte von rechts), Abteilungsleitung Immobilienmanagement der Röhrdanz-Immobilien, unterstreichen, dass in Einbeck Wohnungen fehlten. Das mache es interessant, in diesem Bereich zu investieren. Bauamtleiter Joachim Mertens (links) erklärte, dass die Teilbaugenehmigung vorliege, die Baugenehmigung werde vor dem Jahreswechsel erteilt. Die Investoren hoben vor allem die gute Zusammenarbeit mit dem Bereich Wirtschaftsförderung der Stadt, vertreten durch Jürgen Höper (Zweiter von rechts) und Frank Seeger (Dritter von links) heraus.

Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek (Zweite von links) freute sich, dass zentrumsnah eine barrierefreie, moderne Wohnanlage entstehe. Nicht jeder möchte ein Haus mit Garten haben, und der Stadt sei es wichtig, für jede Zielgruppe Entsprechendes anzubieten. Die Nähe zu umliegenden Firmen und die ruhige, zentrumsnahe Lage würden Interessenten sicher zu schätzen wissen.

Vermarkten will die Röhrdanz Immobilien GmbH die Wohnungen – meist zwei oder drei Zimmer, zum Teil mit Dachterrasse – voraussichtlich ab Dezember beziehungsweise Januar. Zurzeit werde an der Bau-Leistungsbeschreibung gearbeitet, so dass die künftigen Eigentümer auf Details wie Bodenbelag oder Fliesenfarbe im Bad noch Einfluss nehmen können. Gerechnet wird mit einer 16-monatigen Bauzeit, so dass die Wohnungen im ersten Quartal 2021 dann an die Besitzer übergeben werden sollen.sts

Michael Dimke übernimmt Allianz-Agentur