Jugendkirche fährt auf Mitarbeiterschulung

Einbeck. Die Planungen für die Mitarbeiterschulung (Masch), der Ausbildung zum Erwerb der Juleica der evangelischen Jugend, laufen auf Hochtouren. Kürzlich begann die Vorbereitung für 17 ehrenamtliche Teamer der Jugendkirche marie und für Jugendkirchenpastorin Anne Schrader. Begleitet von erfahrenen Betreuern wartet auf die Teilnehmer in den Herbstferien vom 28. September bis 5. Oktober in der Jugendbildungsstätte Fürstenberg ein achttägiges, vielfältiges Programm.

Im Mittelpunkt steht die Ausbildung der Jugendlichen zum Teamer, die mit der Jugendleitercard (Juleica) bescheinigt wird. Rechtliche Grundlagen, technisches Wissen, aber auch psychologische und pädagogische Fachkenntnisse werden in den Grundlagen vermitteln. Sie muss ein Teamer mindestens erlernt, um ein Jugendleiter sein zu können. Weitere Inhalte im Bereich Teambildung und Selbstdarstellung inklusive kleiner Theaterübungen folgen in den Skills.

Hierbei handelt es sich um aufbauende Einheiten, die das Erlernte festigen. Der kreative Teil in Form einer Wortwerksatt wird hierbei ebenso aufgegriffen, wie das Aufbauen eines großen Schatzes an Planungs- und Entspannungsmethoden für Freizeiten und kleinere Gruppen.

Die Wunderwerke, die Kür der Mitarbeiterschulung, schließen die einwöchige Maßnahme ab. Sie bieten den Teilnehmern, aber auch den Teamern die Möglichkeit, sich selber neu auszuprobieren und unter Umständen Dinge zu erleben, die man vorher noch nie gemacht hat.

Einige Beispiele aus den vergangenen Jahren sind Schwarzlichttheater, Musikvideos oder Großgruppenspiele. Das Programm der Masch wird durch den gemeinsamen Start in den Tag und Abendschlüssen, einer kleinen Abendshow sowie einer Party abgerundet. Die Woche bietet viele Möglichkeiten, die eigene Persönlichkeit weiterzuentwickeln, neues Wissen zu erhalten, und sie bildet den Grundstein für die spätere Teamerarbeit.

Für die Masch gibt es noch einige freie Plätze. Informationen und Anmeldungen für die Ausbildung zum Jugendleiter sind im Büro der Jugendkirche marie, Telefon 05561/73090, E-Mail anmeldung@jugendkirche-einbeck.de, erhältlich.oh

Erinnern und dankbar sein

417 Kinder für Einbeck

»Eine schöne bunte Briefmarke«