Kindergartenkinder besuchen Einbecker Polizei

Einbeck. Wie erkennt man die Spuren von Einbrechern, und wie sieht eine Tageszelle im Untergeschoss der Einbecker Polizeiwache aus? Das haben vor kurzem die künftigen Schulkinder der Kindertagesstätte Deinerlinde/»Kleine Strolche« erfahren. Erzieherin Barbara Pohl (Mitte) und Praktikantin Natalie Susteck (rechts) waren dabei, als Polizeioberkommissar Dirk Johanning (links) die Gruppe »hinter die Kulisse« der Dienststelle führte.

Unter anderem konnten die Jungen erfahren, dass Verbrecher Fingerabdrücke am Tatort hinterlassen und was ein Polizeibeamter an Ausrüstung dabei hat. Einige Mutige durften sich die Zelle dann auch aus der Perspektive der Bösewichte angucken – nämlich von innen.

Am Ende der Tour freuten sich alle über die gesammelten Erfahrungen und bedankten sich bei Johanning für die Einblicke aus nächster Nähe.oh

Aktion für Klimaschutz

Dassenser Wehr feiert

Für die Zukunft gut aufgestellt