Kleider sammeln für Bethel

Einbeck. Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Einbeck sammelt wieder gut erhaltene Kleidung, Wäsche, Schuhe, Handtaschen, ausgeliebte Plüschtiere und Federbetten für die Brockensammlung Bethel. Im Neuen Testament steht »Sammelt die übrigen Brocken, auf dass nichts umkomme« (Johannes 6,12).

Das tut die Einbecker Kirchengemeinde auch in diesem Jahr vom 10. bis zum 13. September, um die ­Arbeit der Von Bodelschwinghschen Stiftungen in Bethel zu unterstützen, die sich für behin­derte, kranke, alte oder benachteiligte Menschen einsetzen.

Jeder kann dabei mithelfen, um die Vision für die diakonische Arbeit »Gemeinschaft verwirklichen« zu stärken. Abgabestellen sind in Einbeck, Andershausen, Holtensen, Hullersen, Konsen, Kuventhal, Negenborn und Volksen. Nähere Information erhalten Interessierte im Pfarrbüro unter der Telefonnummer 72013.oh