Marktgemeinde verbringt Einkehrtage im Kloster

Einbeck. Bei sonnigem Wetter verbrachte eine Gruppe der Marktgemeinde St. Jacobi fünf Tage der Stille und Einkehr. Bei den Benediktiner-Mönchen in der Abtei in Münsterschwarzach, hat die Gruppe ein paar Tage in dem Rhythmus der Mönche gelebt, die Psalmgebete mit gemacht und einen Schweigetag verbracht.

Das hilft, die Konzentration auf das Wesentliche zu richten und neue Kraft für den Alltag zu tanken. Unter der Anleitung von Pastor Martin Giering haben sich die Teilnehmer dabei auch auf die Suche nach dem »Kloster in sich« gemacht.

Für einige ist diese Auszeit schon zu einem festen Bestandteil ihres Jahresrhythmus geworden, hieß es abschließend.oh

KSW Technik mit Neustart

»Mode ist mehr, als sich anzuziehen«