Marktkirche in warmes Morgenlicht getaucht

Einbeck. Morgens halb zehn in Deutschland gibt es, so eine bekannte Fernsehwerbung, erstmal einen süßen Riegel, um weiter gut durch den Tag zu kommen. Morgens kurz vor halb neun in Einbeck bekommt man mit etwas Glück einen besonderen Blick auf die Marktkirche St. Jacobi. Ottmar Henne aus Salzderhelden ist dieses Foto vor kurzem gelungen. »Ich war sehr erstaunt, als da die Marktkirche in ihrer ganzen Schönheit erstrahlte«, schreibt er dazu. Die Morgensonne müsse einen Weg durch die Häuser der Innenstadt gefunden haben, um die Kirche im warmen Morgenlicht genau so strahlen zu lassen.oh

Gelungener Konzert-Auftakt