Sänger- & Sängerinnen sangen den Frühling herbei

Einbeck. Der Kreischorverband Südniedersachsen hatte zu seinem diesjährigen Frühlingssingen nach Einbeck eingeladen. Wie der Vorsitzende Ewald Marten mitteilt, sind über 300 Sängerinnen und Sänger sowie zahlreiche Zuhörer sowie Einbecks stellvertretende Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek dieser Einladung gefolgt.

Im voll besetzten Forum der BBS präsentierten sich der Jugendchor St. Nicolai aus Einbeck unter der Leitung von Karin Salzer, Sing a Song aus Bovenden, der MGV Seulingen, »Concordia Markoldendorf« unter der Leitung von Karin Salzer, die Chorgemeinschaft MGV Niedersachsen Northeim, der MGV Liedertafel Bergeshöh aus Nikolausberg, der MGV »Germania« Stroit unter der Leitung von Lars Klüger, der Gemischte Chor »Concordia« Holtensen unter der Leitung von Matthias Hofmann, der MGV »Deutsches Lied« Odagsen unter der Leitung von Marcus Manig und der Ostpreussenchor Northeim. Heiteres, Frühlingslieder, Gospel, aber auch klassische Chorgesänge wurden mit Eifer und Ausdruck so vorgetragen, dass der Übungsfleiß hörbar wurde. Werke unter anderem von Mozart, Mayerhofer, Pracht aber auch teilweise eigene Arrangements wurden vom sehr aufmerksamen Publikum entsprechend auch mit reichlich Beifall bedacht. In lockerem Stil präsentieren die Moderatoren Heike Gundlach und Karl-Heinz Sermond vom Kreischorverband Südniedersachsen interessantes und humorvolles zu den Chören und den vorgetragen Liedern. Obwohl die Auftritte in diesem Jahr bewusst nicht bewertet wurden, ist einer jedoch besonders erwähnenswert.

Der Jugendchor St. Nicolai Einbeck hat unter der Leitung von Karin Salzer gezeigt, dass ein im vergangenem Jahr beim internationalen Festival in Prag gewonnenes Bronzediplom gewiss zu Recht verliehen wurde. Der Vorsitzende Marten bedankte sich bei den vielen Sängerinnen und Sängern für den Fleiß der Übungsstunden, bei den Chorleiterinnen und Chorleitern für ihr häufig über den reinen Übungsalltag hinaus gehendes Engagement und ihre Geduld, sowie bei den Mitgliedern und vielen fleißigen Helfern des Jugendchores St. Nicolai, die den Auf- und Abbau sowie die gute Beköstigung organisierten und durchführten.

Der diesjährige Gastchor MGV Liedertafel Nikolausberg konnte sehr gut deutlich machen, warum deutschlandweite Auftritte erfolgt sind: Seine Lieder haben es bewiesen. Dass dieses Frühlingssingen ein so großer Erfolg wurde, zeigte sich an der großen Spendenbereitschaft für die vielseitigen Aufgaben und Arbeiten der Jugendchöre. Eine weitere Veranstaltung ist für das Frühjahr 2011 bereits beschlossen und wird allen Interessierten rechtzeitig bekannt gegeben.oh

Alle Gewinnerlose wurden gezogen