Neue Beschilderung ist größer und übersichtlicher

Einbeck. Größere Piktogramme, größere Schrift, eine neue Sortierung: Es gibt eine neue Beschilderung beziehungsweise neue Wegweiser in Einbeck. Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek und Matthias Erdmann vom Straßen- und Grünflächenmanagement der Stadtverwaltung haben sie jetzt vorgestellt. Die neuen Schilder lösen die Beschilderung im Stadtgebiet, die aus den Jahren 1999/2000 stammt, nach und nach ab. Immer mal wieder sind neue Schilder hinzugekommen, nicht mehr Gültiges wurde entfernt – einigermaßen unübersichtlich war das Ergebnis. Mitte 2019 gab es den Vorschlag, die Ausschilderung der städtischen Parkplätze zu verbessern. Zur Vorbereitung hat sich Matthias Erdmann gleich Schilder einzeln angeschaut und die Ist-Situation mit gültigen Regeln verglichen hinsichtlich Standorten, Anzahl, Größe, Aktualität, Sortierung und Zustand.

Eine Menge Arbeit steckte da drin, denn mehr als 80 Standorte hat er begutachtet, bevor 206 von knapp 230 sogenannten Tabellenwegweisern ausgetauscht wurden. Dabei hat er darauf geschaut, ob die Hinweise noch gültig sind und was sich verbessern ließe. Ausgeschildert sind die großen Parkplätze am Neuen Rathaus, Möncheplatz/Neuer Markt, Neustädter Kirchplatz mit dem Parkhaus »Am Brauhaus«, das Parkhaus Schünemann sowie die Parkflächen in der Tiedexer Straße und am Stadion. Auch auf E-Park­plätze im »Brauhaus«-Parkhaus wird aufmerksam gemacht. Piktogramme weisen hier in der Ball-Ricco-Straße beispielsweise auf Krankenhaus, Theater, Schwimmbad, Stadion und Wohnmobilstellplatz hin. Neu beschafft wurden 206 Tabellenwegweiser, acht größere Tabellenwegweiser in aufgelöster Form und zwei große Wegweisungstafeln. Gekostet hat das Material 16.133 Euro. ­Zusätzlich erfolgt auf Kosten des PS.SPEICHERs die Ausschilderung zum PS.SPEICHER, zu den PS.Depots und zum Besucherzentrum.

Die Montage übernimmt der Kommunale Bauhof, im Januar hat er damit begonnen, bei Bedarf kommt ein Steiger zum Einsatz. Geordnet ist die Beschilderung nach einem bestimmten System: geradeaus, links abbiegen, rechts abbiegen. Die grünen Hotel-Schilder befinden sich stets am unteren Rand. Für die bessere Erkennbarkeit spricht nicht nur die neue Größe, sondern auch, dass die Schilder reflektierend sind.ek

Der eleganten und bedrohten Äsche helfen