PS.SPEICHER-Rallye und Korso: Zuschauen an der Strecke

Einbeck. Mehr als 160 Oldtimer gehen bei der PS.SPEICHER-Rallye am heutigen Sonnabend an den Start. Das erste Fahrzeug macht sich um 10.01 Uhr auf den Weg Richtung Goslar; im Minutentakt geht es dann weiter. Am besten lässt sich das natürlich mit fachkundiger Kommentierung und Verabschiedung direkt am Tiedexer Tor erleben. Wer aber nicht dorthin kommen kann beziehungsweise den chromblitzenden Aufgalopp unterwegs noch einmal sehen möchte, hat dazu entlang der Strecke viele Möglichkeiten.

Die Durchfahrt in Kuventhal ist ab 10.07 Uhr. Voldagsen wird ab 10.10 Uhr erreicht, Brunsen ab 10.12 Uhr, Naensen ab 10.18 Uhr, Greene ab 10.28 Uhr, Bruchhof ab 10.31 Uhr und Erzhausen ab 10.37 Uhr. Danach geht es in den Nachbarlandkreis Hildesheim. Ankunft in Goslar zur Mittagspause am Rammelsberg ist ab etwa 12.30 Uhr.

Der Re-Start erfolgt ab 14.01 Uhr, durch den Harz geht’s dann zurück Richtung Einbeck. Willershausen passieren die Fahrzeuge ab 15.19 Uhr. In Garlebsen/Ippensen lohnt es ab 15.44 Uhr, sich an die Straße zu stellen, um die Autos vorbeifahren zu sehen, in Volksen ist der Tross ab 15.46 Uhr. Zur letzten Prüfung am PS.Depot Lkw + Bus treten die Oldtimer ab 15.54 Uhr an. Dann geht es zum PS.SPEICHER, wo die Teilnehmer an der ehemaligen Verladerampe begrüßt werden.

Der Korso am morgigen Sonntag setzt sich ab 11 Uhr vom PS.SPEICHER aus in Bewegung. Die Fahrzeuge sammeln sich ab 9.45 Uhr. Diesmal verläuft die Strecke in anderer Richtung als in den Vorjahren: Es geht zunächst nach links in den Kohnser Weg und dann über Ivenstraße, Ochsenhofweg, Schützenstraße, Hubeweg, Am Weidenfeld, Paul-Hindemith-Straße, Otto-Hahn-Straße, Grimsehlstraße, Marktplatz, Tiedexer Straße und Tiedexer Tor zurück zum PS.SPEICHER.ek

Sessionseröffnung unter neuer Führung

Marke Einbeck wird aufgebaut