Weihnachtsmann auf dem Wochenmarkt

Einbeck. Der Weihnachtsmann ist die Symbolfigur des weihnachtlichen Schenkens. Im Auftrag des Vereins der Altstadt-Wochenmarktbeschicker ist Hartmut Bürgel (Mitte) wieder in die Rolle des freundlichen Mannes mit weißem Rauschebart, rotem und mit weißem Pelz verbrämten Gewand geschlüpft und ist am Sonnabend über den Wochenmarkt spaziert.

Hier hat er die Besucher mit kleinen Präsenten erfreut: mit einem kleinen Glas Honig aus der Imkerei Kleinhans, Wurst von Breitzke und Obst vom Fruchtmarkt Behrens. An den beiden Sonnabenden, 11. und 18. Dezember, sowie bereits am Mittwoch, 8. Dezember, ist der Weihnachtsmann vormittags auf dem Wochenmarkt anzutreffen. Die Wochenmarktbeschicker wie Manfred Breitzke (links) und Günter Kleinhans (rechts) hoffen, ihren Kunden damit das Weihnachtsfest etwas zu versüßen und bedanken sich für die Kundentreue.sts

Autogramme von Signia-Markenbotschafter Walter Röhrl