Wiedersehen der Partnerstädte zu Pfingsten

Städtefreundschaft Thiais – Einbeck: Besuch vom 19. bis 21. Mai in Einbeck | Medaillen und Ausstellung

Eine Ausstellung mit Werken der Künstlerinnen Isabelle Rivagorda und Réjane Gold aus Thiais ist über die Pfingsttage im Alten Rathaus in Einbeck zu sehen.

Einbeck. Zu Pfingsten sind traditionell wieder Gäste aus der französischen Partnerstadt Thiais in Einbeck. Die Feiertage bilden regelmäßig einen Anlass, die langjährigen Freundschaften zu pflegen und neue Kontakte zu knüpfen – wechselseitig in den beiden Städten, und diesmal ist wieder Einbeck an der Reihe.

Am Sonnabend, 19. Mai, kommen die Besucher um 7.30 Uhr in Einbeck auf dem Parkplatz am Neuen Rathaus/Köppenweg an. Erwartet werden Musiker, Aussteller, Judo- und Radsportler, Fußballer und Mitglieder einer ­Country-Tanzgruppe. Um 10.15 Uhr folgt die Kranzniederlegung am Ehrenmal für die Kriegsgefangenen am Mühlenwall/Ecke Altendorfer Straße. Sie wird musikalisch umrahmt von Einbeck Brass.

Der offizielle Empfang der Thiaiser Delegation im Alten Rathaus schließt sich ab 11 Uhr an. In diesem Rahmen werden auch die Partnerschaftsmedaillen verliehen, und eine Kunstausstellung wird eröffnet. Isabelle Rivagorda und Réjane Gold zeigen ihre Arbeiten. Die Ausstellung im Alten Rathaus ist am Sonnabend und am Pfingstsonntag, 20. Mai, jeweils von 10 bis 12 und von 14 bis 17.30 Uhr geöffnet.

Am Sonnabendnachmittag werden Judo-Vergleichswettkämpfe in der Geschwister-Scholl-Schule ausgetragen. Federführend auf deutscher Seite ist hier der Einbecker Judo-Club.

Am Pfingstsonntag können sich Einbecker und Gäste auf ein musikalisches Mitbringsel freuen: Um 18 Uhr beginnt in der Aula der Goetheschule ein gemeinsames Konzert des Konservatoriums Thiais mit der Mendelssohn-Musikschule und dem Orchester der Goetheschule.

Am Pfingstmontag, 21. Mai, wird ab 10 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der Evangelisch-freikirchlichen Gemeinde in der Baustraße gefeiert. Zeitgleich werden die Gruppen auf dem Parkplatz am Neuen Rathaus wieder verabschiedet.ek

Weder oben noch unten

Weder oben noch unten