»Wir schwänzen sogar in den Ferien die Schule«

Einbeck/Hannover. Eine Abordnung der Einbecker Fridays-for-Future-Bewegung fuhr kürzlich mit dem Zug nach Hannover zur Teilnahme an einer niedersachsenweiten Demonstration. Mehr als 3.000 Schüler waren trotz Ferien und schwimmbadtauglichem Wetter gekommen, um wie jeden Freitag auf die Dringlichkeit des Handelns beim Klimaschutz hinzuweisen. »Laut, bunt, friedlich – und keinen Müll hinterlassend«, unter dem Motto zogen die Teilnehmer durch Hannover.

Und falls sich jetzt jemand über die Größe der Einbecker Delegation mokieren sollte, so die Einbecker Fridays-for-Future-Bewegung, dann – frei nach dem Demospruch »Leute lasst das Glotzen sein, reiht euch in die Demo ein« – kann man einfach mitmachen. Die nächsten Demonstrationen und Aktionen werden rechtzeitig über die Einbecker Morgenpost bekanntgegeben.oh

Sessionseröffnung unter neuer Führung

Marke Einbeck wird aufgebaut