PR

Frischer Wind in Kreiensen

REWE-Markt T. Dunker oHG ist wieder am Start / Eröffnung am heutigen Donnerstag

Der REWE-Markkt in Kreiensen, Am Plan, öffnet heute seine Türen nach der Umbauphase. Im Bild der Markt vom Parkplatz am Bürgerhaus aus.

Kreiensen. Das Warten hat ein Ende: Ab heutigen Donnerstag, 23. September, um 7 Uhr, eröffnet der REWE Markt von Torben Dunker, in Kreiensen, Am Plan 6, wieder seine Türen. Nach insgesamt achtwöchiger Umbauphase präsentiert sich der Supermarkt nach neuestem REWE-Konzept. »Wir sind gespannt, wie unseren Kunden/-innen der neue Markt gefällt«, so der REWE-Kaufmann, der neben dem Markt in Kreiensen noch vier weitere REWE-Märkte führt

Mehr Auswahl und Frische

Auf 1650 Quadratmetern bietet der REWE-Markt eine umfassende Auswahl an frischen Lebensmitteln. Der Fokus des Marktes liegt auf dem Thema Frische: An der neuen Salatbar in der großzügigen Obst- und Gemüseabteilung können sich die Kunden individuell eine eigene Mahlzeit aus den verschiedenen frisch im Haus vorgeschnittenen Zutaten und angemachten Salaten zusammenstellen. Ebenso bietet der Convenience-Bereich ein breites Sortiment an frischen »Snacks to go« aus der Eigenproduktion. Fleisch-, Wurst- und Käsespezialitäten finden die Kunden/-innen künftig nicht länger in der Vorkassenzone, sondern direkt im Markt. Süße und herzhafte Leckereien gibt es an der neuen Bake-Off-Station. Neue Möbel und die LED-Beleuchtung sorgen für eine attraktive Präsentation der bewährten und neuen Sortimente.

Darf es ein bisschen mehr sein? Neben den großzügigen Öffnungszeiten von 7 bis 21 Uhr von Montag bis Sonnabend ermöglicht der Markt weitere Annehmlichkeiten: Vier Kassen sorgen für einen zügigen Bezahlvorgang. Im Vorkassenbereich lädt die Bäckerei mit Café zum Verweilen ein. Außerdem steht den Kunden/-innen ab dem 28. September der REWE-Abholservice zur Verfügung – inklusive separater Parkplätze. Einfach online bestellen, Abholzeitfenster aussuchen und den Einkauf fertig gepackt am separaten Eingang abholen.red

Kreiensen

Frischer Wind in Kreiensen

Einschränkungen durch Corona zu groß