Gute Tradition in Billerbeck: Andacht beim Osterfeuer

Billerbeck. Es ist schon Tradition in Billerbeck, dass vor dem Entfachen des Osterfeuers eine kleine Andacht abgehalten wird. Der neue Pastor Mathias Kipp setzte die Tradition fort.

Ortsvorsteher Reinhard Brinckmann bedankte sich bei den örtlichen Vereinen und den vielen Helfern für die große Unterstützung beim Zusammentragen des Strauchguts und die Durchführung des Osterfeuers. Danach brachen alle Anwesenden zu einem Fackelzug Richtung Osterfeuerplatz auf. Die Freiwillige Feuerwehr Billerbeck übernahm die Verkehrssicherung und die Obhut beim Entfachen des Osterfeuers

Auch hier ist es mittlerweile Tradition, dass die Kinder unter der Aufsicht der Feuerwehr und den Eltern das Feuer entfachen. Für das leibliche Wohl war natürlich auch wieder bestens gesorgt, so dass trotz der kalten Witterung viele Besucher kamen und sich am Anblick des Osterfeuers erfreuen konnten.red